IMI Faktor

Der iMi-Faktor ist vergleichbar mit einem energetischen Blutdruckwert.

Er zeigt an, ob Energien blockiert sind. Daraus errechnet sich Ihr Risikopotenzial
für Krankheiten und Unwohlsein.

 

smileys

Der iMi-Faktor-Idealwert: 85:85

Ihr iMi-Faktor wird aus zweiundfünfzig psychisch-emotionalen und zweihundertfünfzig organischen und zellularen Messdaten ermittelt.


Ist Ihr 
iMi-Faktor maximal 85:85, ist alles im grünen Bereich.

Sie sollten das Monitoring-Programm von iMi nutzen,
um sicherzustellen, dass Ihr iMi-Faktor im Idealbereich bleibt.

Ist der iMi-Faktor zwischen 86 und 90, sollten Sie
die Selbstheilungskräfte mit iMi aktivieren,
um nicht langfristige Risikopotenziale zu verfestigen.

Bei einem iMi-Faktor über 90 empfiehlt sich
die iMi-Intensivbetreuung, um Risikopotenziale abzubauen
und mehr Wohlbefinden zu erlangen.