IMI System

Das System

 

Intermolekulare Intervention erfolgt in drei Schritten, die aufeinander aufbauen:

iMi-Analysieren – iMi-Balancieren –iMi-Aktivieren

 

dreikugeln
Der erste Schritt: 
iMi-Analysieren

Der Energiegehalt von Chakren, Meridianen und Organen wird vermessen und der iMi-Faktor errechnet.

Der iMi-Faktor gibt Aufschluss über emotionale, psychosomatische, bioenergetische oder körperliche Ursachen der energetischen Disharmonie.


Der zweite Schritt: 
iMi- Balancieren

Disharmonien werden ausgeglichen. Chakren und Meridiane
werden in ihre ursprüngliche Balance gebracht.


Der dritte Schritt: 
iMi-Aktivieren

Menschen, Tiere, Pflanzen und Gegenstände werden energetisch gereinigt und aktiviert. Homöopathische Mittel, Bachblüten und Essenzen werden in die iMi-Behandlung eingebracht.
Die Anwendungen erfolgen ohne Berührung und sind vollkommen schmerzfrei.